Erstes NH Hotel in Hannover

von Christina Siosou (Kommentare: 0)

Erstes NH Hotel in Hannover

Die NH Hotel Group plant ein neues Hotel in Hannover. Das künftige 4-Sterne-Haus, mit 89 Zimmern, wird das erste Hotel des Unternehmens in der niedersächsischen Hauptstadt. Die Immobilie am Klagesmarkt wird von der Baum Unternehmensgruppe in den kommenden zwei Jahren von einem Bürogebäude in ein Hotel umgewandelt. Hannover ist als internationale Messestadt mit vielen Geschäftsreisenden ein attraktiver Standort. Daher trifft sich der Hotelbau in dieser Stadt sehr gut.

Die Deutsche Messe, der Hauptbahnhof, sowie die Leibnitz-Universität sind komfortabel per Pkw oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die internationalen Leitmessen Hannover Messe, IAA Nutzfahrzeuge sowie CeBit ziehen jährlich mehr als eine halbe Million Besucher und 2,2 Millionen Übernachtungen an. Unter anderem auch aufgrund der hervorragenden Anbindung durch den eigenen Flughafen. Die NH Hotel Group wächst aktuell noch weiter. Gebaut werden auch Häuser in Essen und Frankfurt. Das Unternehmen betreibt fast 400 Hotels in 30 Ländern weltweit.

"Jedes neue Hotel in Hannover wirkt sich positiv auf die problematische Situation der Kapazitäten aus. Wir begrüßen es also bei jeder Hotelkette, wenn sie ihre Fühler auch nach Hannover ausstreckt. Darum wird auch das neue NH Hotel einen Anteil an der Entspannung des Hotelmarktes in Hannover haben." führt MSP-Geschäftsführer Martin Spicker über die Lage des Hotelmarktes in Hannover aus. 

Zurück

Einen Kommentar schreiben